Country Roads

Mal wieder viel zu früh vom Wecker wach geworden, ging es zu einem traditionell chinesischen Frühstück. Von dort aus ging es mit dem Bus Richtung Inland. Einige ermüdende Stunden und mehrere Pausen später legten wir einen Mittagessensstop ein, wobei uns wieder einmal ein reich gedeckter Tisch erwartete. Anschließend schauten wir noch in der Kirche des uns einladenden Pfarrers vorbei um dann unsere Fahrt zum Hotel fortzusetzen.

In Meizhou angekommen, checkten wir im Hotel ein und fuhren zur Besichtigung des von der Basler Mission gegründeten Krankenhauses und der Schule weiter. Ein abermals leckeres Abendessen erwartete uns, leider mussten wir nur etwas zu früh aufbrechen, aufgrund des anstehenden Konzertes.

Das letzte größere Konzert war gleichzeitig auch ein absolutes Highlight, da die Gemeinde mit Herz und Seele dabei war und uns außerdem durch ihre deutschen Gesangskünste beeindruckte. Nach einem herzlichen Abschied freuten wir uns auf unsere großzügigen Zimmer.

Herzliche Grüße aus dem tiefsten China,

Eure JuKa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s