In the Jungle…

Nachdem wir gestern am frühen Morgen mit Sack und Pack an der BCCM-Kirche eintrafen, war uns sehr schnell klar, dass uns etwas vollkommen anderes als der typische, deutsche Gottesdienst erwartete. In einem von Anfang bis Ende durchgeplanten Gottesdienst waren wir Teil einer durchgängig euphorisierten Gemeinde.

Nach dem Abschied von unseren Gastfamilien fuhren wir mit dem Bus ins mehr als drei Fahrtstunden entfernte Kudat – dachten wir zumindest. Tatsächlich hielten wir mitten im Urwald an, wo wir zwei Nächte verbrachten.

 

Wir richteten uns nur grob ein und aßen zu Mittag, bevor wir nach Kudat aufbrachen, wo wir unser letztes gemeinsames Konzert mit dem Tenom-Choir hatten. Den gut 250 Zuschauern lieferten wir ein schönes und rundum gelungenes Konzert.

In den heutigen Tag starteten wir mit einem Frühstück und einer Vorstellungsrunde in unserer Unterbringung in Tinanggol. Wir schauten uns außerdem gemeinsam eines der typischen „Longhouse“ an und führten einige Gespräche mit den angehenden Pfarrern, die auf dem Gelände ausgebildet werden. Danach fuhren wir Richtung „Tip of Borneo“, wobei wir mehrere Male an Standorten der BCC Church (bzw. deren Ablegern) haltmachten, unter anderem um Mittag zu Essen. Schlussendlich am sogenannten Tip angekommen genossen wir die Sonne, schwammen, schnorchelten und sahen einen Sonnenuntergang, der uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Auf dem Rückweg machten wir ein zweites Mal in Kudat halt, da wir dort als Teil eines „Cultural Evenings“ eingeplant waren, bei dem wir nach einigen typisch malaysischen Tänzen noch einige Lieder sangen, bevor Michael mit seinen Beat-Box-Künsten einmal mehr das Publikum begeisterte (uns natürlich eingeschlossen), Nach einer weiteren Fotosession, die hier in Asien für Europäer zum Standartprogramm zu gehören scheinen – fuhren wir erschöpft nach Tinaggol zurück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s